Deutsch in L.U.S.

20 octobre 2017

Pour les élèves de 3°

 Une projection-débat qui me semble très intéressante à Seilhac le 10 novembre à 20h30 - Maison des associations avec de 16h à 19h une exposition de documents

flyer_mur_001

Posté par deutschinlus à 21:09 - Commentaires [0] - Permalien [#]
Tags : ,


Après-midi à la poterie d'Uzerche

  Après-midi créatif pour les "Uzerchois "

image

 Madame Lepetit nous a accueillis dans son atelier. Les blocs d´argile et les outils nous attendaient sur les tables, il ne restait plus qu'à se mettre au travail.

image Nous avions là des projets très précis.

image Beaucoup d'application chez les filles aussi

image

image

image Nos œuvres !

image

 

image

Posté par deutschinlus à 17:42 - Commentaires [0] - Permalien [#]
Tags : ,

Visite de Pompadour/Ein Besuch in Pompadour und Crosslauf

 20.10.2017

 

Malgré le froid et l'humidité, nous avons visité le château et les haras de Pompadour. 

Trotz Kälte und erhöhter Luftfeuchtigkeit besuchten wir (nur die deutschen Gymnasiasten) Schloss und Gestüt in Pompadour. Das Schloss der vor allem als Namensgeberin für Handtaschen bekannten Mätresse Ludwigs XV. ist eigentlich nur ein halbes, da ein Flügel vor vielen Jahren abgebrannt ist. Trotzdem war es bis 2004 regulär bewohnt, was auch das Vorhandensein von Steckdosen und Heizungen erklärt.

Trotz interessanter Detailinformationen (im 18. Jahrhundert war das Zeigen eines tiefen Decolletes in Ordnung, Fuß zu zeigen ging hingegen gar nicht) waren die Schüler doch eher am Gestüt interessiert, da hier echte Pferde zu sehen waren. Angesichts der Tiere setzten sich dann auch viele über das Streichelverbot für selbige hinweg. Die Pferde, offenbar an Touristen gewöhnt, nahmen es gelassen.

image 

 L'hippodrome de l'autre côté de la route 

Die Pferderennbahn, auf der die Abkömmlinge des Nationalgestüts alljährlich ihr Können zeigen.

image Sous la pluie......

Nach einem letzten Boxenstop im Supermarkt von Uzerche ging es zum Crosslauf des Colleges. Dabei kam es beim Lauf der Mädchen aufgrund eines Kommunikationsproblems dazu, dass einige der Deutschen verspätet starteten und nicht die ganze Strecke absolvierten.Dennoch gaben die Teilnehmer ihr Bestes, einer der Jungs wurde immerhin Neunter. Unsere Gedanken sind aber bei einer französischen Teilnehmerin, die leider ins Krankenhaus gebracht werden musste. Wir wünschen ihr gute Besserung!

20171020_151516

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Voller Einsatz!

20171020_151532

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Seitenstechen und Atemnot werden tapfer ignoriert.

20171020_152747

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein zuversichtlicher Teilnehmer vor dem Start.

20171020_161024

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Derselbe Junge, nun in Bewegung.

20171020_161656

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Manch einem reicht es auch, zumindest nicht Letzter zu sein!

Am Abend, nach dem wie üblich tränenreichen Abschied, machten wir uns wieder auf den Weg zurück nach Mellrichstadt. Wir sagen Danke für eine ereignisreiche Woche und freuen uns auf den Gegenbesuch im März!

Posté par deutschinlus à 11:10 - Commentaires [0] - Permalien [#]
Tags : , ,

19 octobre 2017

Encore quelques photos de Brive... et du lac.

imageIl n'y avait pas de vent pourtant !

image

image

Et pour finir, nos Amazones en pleine action à Uzerche ce matin.

image

Posté par deutschinlus à 20:01 - Commentaires [0] - Permalien [#]
Tags : , ,

Zielschießen, moderne Kunst und liebreizende Französinnen

19.10.2017

Heute besuchten die deutschen Schülerinnen und Schüler sowohl der Realschule als auch des Gymnasiums die Minoterie in Uzerche. In der ehemaligen Mühle gibt es die Möglichkeit, verschiedene sportliche Aktivitäten auszuüben. Da das Kanufahren aufgrund des Wetters im wahrsten Sinne des Wortes ins Wasser fiel, blieben noch der Parcour und das Bogenschießen. Bei ersterem mussten die Jugendlichen im Gelände verschiedene Stationen finden und dies mit einem Stempel bestätigen. Anders als im letzten Jahr, als der Ehrgeiz der meisten Teilnehmer kaum zu erkennen war, kam es diesmal beim Parcour sogar zu Blessuren aufgrund der hohen Motivation zu gewinnen.

20171019_113209

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dennoch war das Highlight des Vormittags das Bogenschießen. Hier erwiesen sich die unterschiedlichen Trainingsmethoden der Jungen (Videospiele) und der Mädchen (Schnäppchenjagd) als ebenbürtig; jeweils ein Junge und ein Mädchen trafen bei drei Versuchen drei Mal ins Schwarze (bzw. ins Gelbe, aufgrund der Farbgebung der Zielscheibe).

20171019_102238

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1A Körperhaltung der erfolgreichsten Schützin

20171019_103906

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ziel erfasst!

20171019_104849

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Volltreffer! (Das Foto ist nicht gestellt!)

Nach dem mittäglichen Picknick besichtigten wir zunächst eine Ausstellung moderner Kunst, vor allem von Graffiti, in einer ehemaligen Fabrikhalle, die einige dazu animierte, selbst als Kunstwerke zu posieren und so die Einladung zum kreativen Schaffensprozess anzunehmen.

20171019_134857

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nubische Prinzessin, kritisch die Besucher betrachtend

IMG-20171019-WA0002

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Adonis, auf Reifen liegend, umringt von Aphrodite und Hebe. ( da merkt man, dass der Adonis den Text selbst geschrieben hat... Und wir danken ihm dafür!!!)

20171019_135108

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gruppenkuscheln vor skeptisch blickendem blauweißem Eichhörnchen

Da der einsetzende Regen einen Stadtbummel vereitelte, beendeten wir den Nachmittag damit, uns die Komödie "Französisch für Anfänger" anzusehen. Trotz einiger unrealistischer Szenen (der Busfahrer schimpft kein einziges Mal über die engen Gassen; ein Citroen 2CV übersteht einen Unfall ohne größeren Schaden) nimmt der Film einige Klischeevorstellungen über die Franzosen doch recht treffend aufs Korn und war zwar etwas romantisch-kitschig, aber doch vergnüglich anzusehen.

( im Deutschbuch der Franzosen wird der Film als "Schnulze für Mädchen " bezeichnet......)

 

 

 

Posté par deutschinlus à 18:35 - Commentaires [0] - Permalien [#]
Tags : , ,


18 octobre 2017

Wo die Dachziegel herkommen

18.10.2017

 

Deutsche und französische Schüler beider Schulen besichtigten heute das Schieferbergwerk in Travassac. Dort wird seit 1685 Schiefer gewonnen, aufgrund der geringen Nachfrage arbeiten dort heute jedoch nur noch vier Steinmetze. Bei der Führung wanderten wir zwischen bis zu 100 Meter hohen Felswänden hindurch. Diese entstanden dadurch, dass die Arbeiter früherer Tage immer dann, wenn sie auf eine Quarzschicht stießen, diese aussparten und den Schiefer rechts und links davon abtrugen. Einige dieser hohen Wände sind gerade einmal zwei Meter breit.

image

image

 

IMG-20171018-WA0004

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

image

 

IMG-20171018-WA0002

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum Ende der Führung zeigte uns noch einer der Steinmetze, wie aus einem Schieferblock ein Dachziegel gemacht wird. Während beim Abbau des Gesteins heute moderne Maschinen zum Einsatz kommen, ist die weitere Verarbeitung reine Hand- und Augenarbeit. „Alles ganz einfach“, versicherte uns der Steinmetz, doch wahrscheinlich gehört jahrelange Übung dazu, einen Schieferblock mit wenigen Schlägen in die gewünschte Form zu bringen.

image

image

Die Mittagspause verbrachten wir an dem schön gelegenen Badesee Lac du Causse, anschließend besuchten wir Brive, wo sich zeigte, dass die Jugendlichen immer noch Energie und Geld zum Shopping übrig hatten.

 

image

image

image

Posté par deutschinlus à 22:45 - Commentaires [0] - Permalien [#]
Tags : , ,

17 octobre 2017

Accueil des élèves de la Realschule à Uzerche

  Après un beau week-end, les élèves de la Realschule et leurs correspondants ont été accueillis au collège Gaucelm Faidit par Mme Plas, la principale.

20171016_082303

Ils ont ensuite visité l'établissement avant de partir pour la mairie où les attendait M.  Grador , maire d'Uzerche.

20171016_104043

Posté par deutschinlus à 20:09 - Commentaires [0] - Permalien [#]
Tags : ,

Gefährliche Kreaturen (nein, nicht die Schüler)

17.10.2017

 

Gemeinsam statteten die deutschen Schüler sowohl vom Gymnasium als auch von der Realschule heute dem Tierpark von Gramat einen Besuch ab. Dieser beherbergt Wildtiere aus allen Regionen Europas. Ein Mitarbeiter des Tierparks führte uns durch die Anlage und mit ein paar Leckerlis konnte er so manches scheue Tier näher locken, sodass wir es besser bewundern konnten. Leider hörten nicht immer alle Schüler den interessanten Erklärungen des Tierpflegers zu, doch trotzdem hatte wohl jeder seine Freude daran, die verschiedenen Tiere zu beobachten. Einige sorgten sich um die artgerechte Haltung der Tiere; ein Problem, dass der Leitung des Tierparks bewusst ist. Man bemüht sich darum, den Bewohnern einerseits möglichst gute und naturnahe Bedingungen zu bieten, andererseits aber auch zu gewährleisten, dass die Besucher die Tiere auch zu sehen bekommen.

Nach einem Picknick auf dem Parkplatz fuhren wir zurück, wobei sich bei einem Zwischenstopp an einem Supermarkt anhand der gekauften Mengen errechnen ließ, dass der Tagesbedarf eines durchschnittlichen Schülers bei etwa 23.148 Kilokalorien liegt.

20171017_103400

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Guckt solange ihr wollt, ohne Vollmond heule ich nicht!

IMG-20171017-WA0005

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hilfe! Das war alles ein Irrtum! Lasst uns hier raus!

20171017_113832

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wer ist dieser Bob Marley und was meint ihr mit "Buffalo Soldier"?

20171017_122003

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ausbeutung! Früher wurden Pelikane zum Fischfang eingesetzt, indem man ein Band um ihren Hals band. Dieses war so eng, dass die Vögel den Fisch nicht verschlucken konnten. Sie mussten ihn also bei den Fischern abliefern, die sie dann mit kleinen, mundgerechten Fischstückchen fütterten.

IMG-20171017-WA0000

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommt doch runter, damit ich euch besser fress-, äh sehen kann!

20171017_121620

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Diese tolle Tropfsteinhöhle wurde durch Zufall bei Umbauarbeiten entdeckt.

 

 

 

Posté par deutschinlus à 19:10 - Commentaires [0] - Permalien [#]
Tags : , ,

Ein Tag in Lubersac

16.10.2017

Heute begann unser Tag am College de Lubersac mit einem Empfang durch die Direktorin, anschließend arbeiteten die deutschen und französischen Partner in Gruppen an ihrem Projekt zum Thema "Stein". Dabei sollte unter anderem eine kurze Geschichte verfasst werden, in der fünf Begriffe aus dem Wortfeld "Stein" vorkommen mussten. Da einer der Begriffe "Steinigung" war, nahm das Kätzchen, welches die Protagonistin der Geschichten war, meist ein tragisches Ende, aber die Ergebnisse waren dennoch recht lesenswert.

Nach dem Mittagessen besichtigten die Deutschen die Marmeladenfabrik von Lubersac, einen der wichtigsten Arbeitgeber in der Region. Dort wurden wir über die regionale Produktion und über die Produktpalette informiert. Zur Freude aller wurde dabei nicht nur geredet, sondern die Firma ließ uns auch einige ihrer Köstlichkeiten probieren, außerdem bekam jeder ein Glas Marmelade geschenkt.

Nach einer kurzen Besichtigung weiterer Sehenswürdigkeiten, etwa des Schlosses, des Rathauses aus der Renaissance und der teils mittelalterlichen Kirche, empfing uns der Bürgermeister im Rathaus der Stadt und verlieh seiner Freude über den Austausch und die daraus erwachsende Verbundenheit Ausdruck.

IMG-20171016-WA0001

Posté par deutschinlus à 18:41 - Commentaires [0] - Permalien [#]
Tags : ,

Wie sagt man Ziege auf Französisch ???

 Les germanistes de 4° et les correspondants avaient rendez-vous en salle d'arts plastiques où Mme Jean avait préparé un drôle de matériel : des planches d'images colorées, du papier calque,carbone..... Sur les planches, des animaux de toutes sortes - c'est notre thème cette année ! 

image

Après avoir appris ce qu'est une Chimère, il ne restait plus qu'à.......

image faire un choix 

image découper 

image coller 

image

image Les plus sérieux ont noté le nom des animaux et leur traduction.

image On a nommé nos créations 

image en allemand et en français 

image

image

Posté par deutschinlus à 02:39 - Commentaires [0] - Permalien [#]
Tags : , ,